© Fraunhofer IAO

Datum

26. Februar 2018
Expired!

Uhrzeit

All Day

Preis

KOSTENLOS

Digitales Aufmaß & Zwillingsmodelle – Kompetenzzentrum im Pop up Labor BW

Speziell für kleine Handwerksbetriebe sind die vorbereitenden Arbeiten zum Aufmessen der Baustellen und Einbauorte zeitaufwendig und fehlerbehaftet. Aufgrund des rapiden technischen Fortschritts können im unteren Preisbereich bereits Technologien eingesetzt werden, die ein durchgängig digitales Aufmaß und die Abbildung einer Raumgeometrie ermöglichen.

Dieses Raummodell kann sowohl einem Gewerk als verlässliche Planungsgrundlage dienen wie auch die Ausgangsbasis für eine Erweiterung des eigenen Geschäftsmodells bilden. Wird das digitale Zwillingsmodell anderen Projektbeteiligten zugänglich gemacht, kann es als zentrales Planungsmodell zum Einsatz kommen und bildet die Grundlage für BIM-Prozesse.

  • Nutzen
  • Aufbau Digitalkompetenz
  • Erkennen was schon geht (am Markt bereits verfügbar) und wie es funktioniert (Technik, Integration in GP und Zukunftsperspektive)
  • Geschäftsmodellerweiterung / -erneuerung
  • Stufenweises Vorgehen zur Veränderung vom isolierten Einzelgewerk zum Systemlieferant und Integrator

Hier geht’s zur Anmeldung!