Kontakt

Dr. Marc-Daniel Moessinger

Ort

KunstWerk Karlsruhe
Amalienbadstraße 41, Bau 52, 76227 Karlsruhe-Durlach, www.kunstwerk-karlsruhe.de

Datum

7. Dezember 2017
Expired!

Uhrzeit

13:00 - 17:00

Preis

KOSTENLOS

Art

Schulungen

AUSGEBUCHT: Einsatz von smarten Datenbrillen im Service

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Ein Beispiel für neue Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0 ist der Einsatz von smarten Datenbrillen. Mit Hilfe von virtual augmented reality (VAR) lässt sich die reale Welt um zahlreiche digitale Angebote erweitern. So können Mitarbeiter beispielsweise auf Gefahren aufmerksam gemacht werden, Werker erhalten Bedienungsanleitungen eingeblendet oder Konstrukteure lassen digitale Abbilder einer neuen Maschine in Sekundenschnelle in einer noch leeren Fabrikhalle aufbauen. Während die potentiellen Anwendungsfelder in der Theorie nahezu unbegrenzt erscheinen, ist der Einsatz dieser Datenbrillen im täglichen Unternehmensalltag jedoch noch sehr beschränkt. Insbesondere im Service stehen viele Unternehmen noch vor der Frage, wie die neuen Technologien gewinnbringend eingesetzt werden können.

Einen mutigen Schritt weiter sind die Maschinen- und Anlagenbauer Gebhardt Fördertechnik GmbH und ARKU Maschinebau GmbH. Beide Unternehmen sind gegenwärtig dabei, ihre Servicemitarbeiter mit smarten Datenbrillen auszustatten und deren Einsatzmöglichkeiten im betrieblichen Umfeld auszuloten. Wir freuen uns daher sehr, Ihnen auf unserem Erfahrungsaustausch diese zwei Praxisbeispiele zum Einsatz von Datenbrillen mit VAR im Service vorstellen zu können und laden Sie herzlich ein, die Vor- und Nachteile sowie Herausforderungen dieser neuen Technologie mit unseren Referenten aus der Praxis und unseren Experten für das Thema Digitale Transformation, Prof. Dr. Christoph Zanker und Peter Thomin, zu diskutieren.

Hier geht’s zur Anmeldung >>

X