© VDMA

Kontakt

Dr. Marc-Daniel Moessinger

Datum

23. Oktober 2018
Expired!

Uhrzeit

10:00 - 15:45

Ganzheitlicher Datenaustausch als entscheidender Wettbewerbsfaktor der Industrie 4.0

Das Potential der Digitalsierung zur Steigerung der Effizienz betrifft bei weitem nicht nur die Produktion von Anlagen und Maschinen, sondern schließt alle Geschäftsprozesse eines Unternehmens ein. Bereits heute kommen in den Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus zahlreiche Lösungen zum Einsatz, die genau diese Zielrichtung verfolgen. Die große Herausforderung ist somit nicht mehr die Digitalisierung einzelner Geschäftsprozesse, sondern die Vernetzung der Daten und Prozesse im eigenen Unternehmen und an der Schnittstelle zu Kunden und Lieferanten. Erst durch den Wechsel von Insellösungen hin zu einem ganzheitlichen Datenaustausch können Medienbrüche und Doppelerfassungen vermieden und das volle Potential der Digitalisierung gehoben werden.

Die Unternehmen SEW-Eurodrive, Dieffenbacher und Heidelberger Druckmaschinen haben dieses Potential erkannt und verschiedene Projekte erfolgreich umgesetzt. Der VDMA lädt Sie somit herzlich ein, sich auf ihrem Erfahrungsaustausch über aktuelle Lösungen aus der Unternehmerpraxis zu informieren und mit den Referenten und den Kollegen aus VDMA-Mitgliedsunternehmen ins Gespräch zu kommen.

Jetzt anmelden!