Home Produktion Plattformökonomie in der Praxis des Maschinenbaus

Plattformökonomie in der Praxis des Maschinenbaus

Plattformgeschäftsmodelle sind die erfolgreichsten Geschäftsmodelle in der Zeit der Digitalisierung. Das ist kein Zufall! Sie verschieben das bisherige Denken der Wertschöpfung und nutzen konsequent die digitalen Mittel, die die technische Entwicklung zur Verfügung stellt. Damit positionieren sich Unternehmen völlig anders in der Wertschöpfungskette.

  • Doch wie lassen sich Plattformen erfolgreich im Maschinenbau implementieren?
  • In welchen Bereichen dieser Industrie sind diese Modelle überhaupt sinnvoll einsetzbar?

Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, wie Plattformen sowie darauf aufbauende Services organisiert sind und wie darin ganz konkret Wertschöpfung stattfindet. Es wird deutlich, dass die Integration von Services auch auf der digitalen Ebene stattfinden muss, was gleichzeitig die Plattformdiskussion in Richtung eines „Digitalen Ökosystems“ ausweitet.

Erkennbar ist, dass digitale plattformbasierte Services speziell in partnerschaftlichen Wertschöpfungsnetzwerken zu noch größerem Einfluss kommen und dass die vorgestellten Plattformen daher stets als technische Basis zu verstehen sind, die offen ist für weitere digitale Services von Dritten. Für die Zukunft wird es darauf ankommen, diese digitalen Ökosysteme zu bauen bzw. sich als Akteur in einem solchen zu verstehen und entsprechend aufzustellen.

Was können die Teilnehmer*innen von der Veranstaltung erwarten?
Ziel der etwa zweistündigen Veranstaltung ist es, die Struktur von Plattformen, den Begriff der Digitalen Ökosysteme und die Rollen in einem solchen Ökosystem zu vermitteln. Praxisbeispiele zeigen, wie Maschinenbauer eine IoT-Plattform ohne aufwendige Programmierung realisieren können.


Agenda

09.12.2021

1.
Begrüßung der Teilnehmenden, interaktive Kurzvorstellung und kartellrechtlicher Hinweis
Christopher Herr (VDMA Informatik), Florian Klein (VDMA Baden-Württemberg)
2.
Digitale Ökosysteme - von Wollen, Mut und Können
Dr. Matthias Naab (Division Manager "Digital Ecosystem Engineering" bei Fraunhofer IESE)
3.
Plattformen, Digitale Ökosysteme und Shopfloor - wie passt das zusammen?
Christoph Herr (VDMA Informatik)
4.
Digitale Ökosysteme im Maschinenbau. Durch Kooperation zum Mehrwert für den Kunden
Dr. Julia Duwe (Head of Global Architecture - Ecosystem Architect bei TRUMPF)
5.
Plattformen für den Maschinenbauer - notwendig aber kein Selbstläufer
Ernst Esslinger (DirectorSystems Project Execution - HOMAG GmbH)
6.
Zusammenfassung, Ausblick und Evaluation
Christoph Herr (VDMA Informatik), Florian Klein (VDMA Baden-Württemberg)

Datum

9. Dezember 2021

Uhrzeit

10:00 - 12:00

Kontakt

Florian Klein
Telefon
+49 711 22801 18
E-Mail
florian.klein@vdma.org
Virtuelle Konferenz

Ort

Virtuelle Konferenz
Die Login-Daten werden bei Anmeldung bekanntgegeben
Kategorie