© Jakub Jirsk - Fotolia

Unterstützung für die Digitalisierung Ihres Unternehmens

© Jakub Jirsk - Fotolia.de
© Fraunhofer IAO, Foto: Ludmilla Parsyak

Unterstützung für die Digitalisierung Ihres Unternehmens

© Fraunhofer IAO, Foto: Ludmilla Parsyak
© Fraunhofer IAO, Foto: Ludmilla Parsyak

Unterstützung für Ihr kleines oder mittleres Unternehmen

© Fraunhofer IAO, Foto: Ludmilla Parsyak
© Fraunhofer IAO

Unterstützung für Ihren Handwerksbetrieb

© Fraunhofer IAO, Foto: Lothar Fischer
© Victor S. Brigola, Fraunhofer IAO

Unterstützung für die Digitalisierung Ihres Unternehmens

© Victor S. Brigola, Fraunhofer IAO
© Fraunhofer IOSB

Unterstützung für Ihr kleines oder mittleres Unternehmen

© Fraunhofer IOSB

Dies ist die Webseite des ehemaligen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart. Die Seite enthält und verweist auf Praxisbeispiele und Anwendungsempfehlungen zur Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen sowie in Handwerksbetrieben. Dies in Form von Leitfäden, Projektberichten, Filmen und Podcasts. Die Inhalte wurden im Rahmen der Laufzeit des Projektes von Dezember 2016 bis März 2022 erstellt.

Wir sagen Danke!

Nach rund 5 ½ produktiven und spannenden Jahren hat das Mittelstand
4.0 Kompetenzzentrum Stuttgart im April 2022 seinen Betrieb eingestellt.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Partnern, Unterstützern und
Interessenten für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Beim
BMWK (ehemals BMWi ) bedanken wir uns zudem herzlich für die
Förderung des Projektes.

Informationen rund um das Netzwerk
Mittelstand Digital inklusive der
Kontaktdaten finden Sie unter: https://www.mittelstand-digital.de/

Herzliche Grüße vom Konsortium

Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Fraunhofer Institut für Optronik , Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Fraunhofer Institut für System und Innovationsforschung ISI
FZI Forschungszentrum Informatik
BWHM GmbH Beratungs und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Handwerk und Mittelstand
Ferdinand Steinbeis Institut
VDMA Baden Württemberg
Baden Württembergischer Industrie und Handelskammertag

Ob allgemeine Informationen, Schulungen, Sprechstunden, Projektbegleitungen, Digitalisierungschecks oder individuelle Fachgespräche zu Ihrem spezifischen Digitalisierungsthema, alle unsere Leistungen (real und virtuell) sind für kleine und mittlere Unternehmen sowie das Handwerk kostenfrei. Dies Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWi.

Virtuelle Tour durch unser Demonstrationszentrum

Labtour trotz Corona gefällig? Dann besuchen Sie uns virtuell und machen einen digitalen Spaziergang durch die Arbeitswelten der Zukunft. Vier verschiedene kostenfreie Touren sind möglich. Wählen Sie zwischen den Themen additive Fertigung, Assistenzsysteme, digitale Planung und vernetztes Produktionssystem.

Highlights

Erleben Sie das FZI House of Living Labs jetzt auch virtuell und machen Sie hier eine spannende 3D-Tour durch die integrierte Forschungslandschaft. Neue und innovative Lösungsansätze erwarten Sie!

Hier gibt’s Infos zur Corona Soforthilfe des Landes Baden-Württemberg, zu bestehenden Angebotes des Landes sowie zu Förderkrediten für den kurzfristigen Liquiditätsbedarf.
Über diese und viele weitere Themen informieren Sie die Kolleg*innen des Berliner Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums auf ihrer ständig aktualisierten Corona-Seite und geben praktische Tipps.

Unsere KI-Trainer stehen Ihnen tatkräftig zur Seite, Umsetzungsmöglichkeiten von KI in Ihrem Unternehmen herauszuarbeiten und passende Technologien auszuwählen.
Werfen Sie doch einen Blick in unseren Flyer.

„Digitale“ Zusammenarbeit ist momentan wichtiger denn je. Das weiß auch Dr. Josephine Hofmann, Wissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Zusammenarbeit und Führung. Wir möchten Ihnen die von Ihr veröffentlichten Ratschläge zum Arbeiten zu Hause in Zeiten des Corona-Virus nicht vorenthalten. Der Fokus liegt auf kurzfristiger Umsetzbarkeit, also genau dem, was wir gerade alle brauchen.

Durch unsere Broschüre bekommen Sie einen Überblick zu den verschiedenen Digitalisierungsthemen im Bereich Gesundheit und Pflege. Ein Blick hinein lohnt sich!