Kontakt

Florian Klein
Phone
+49 711 22801 18
E-Mail
florian.klein@vdma.org
zur Anmeldung
Virtuelle Konferenz

Ort

Virtuelle Konferenz
Die Login-Daten werden bei Anmeldung bekanntgegeben

Mehr Informationen

zur Anmeldung

Datum

19. Mai 2021
Expired!

Uhrzeit

14:00 - 16:00

Die Stärken von Citizen Developern nutzen – der Einsatz von Low Code in den Fachabteilungen

In der heutigen Zeit stehen IT-Abteilungen oder ganze Unternehmen immer stärker unter Druck. Um entsprechend wettbewerbsfähig zu bleiben, sollte sich kein Unternehmen vor der Digitalisierung verstecken. Mehr und mehr Geschäftsprozesse müssen digitalisiert werden, immer mehr innovative Unternehmensanwendungen sollen die Arbeit jedes Einzelnen erleichtern und gewinnbringender gestalten.

Wir freuen uns daher sehr, Ihnen heute zu diesem Thema weitere neue Impulse geben zu können und die Vielseitigkeit von Low Code Lösungen präsentieren zu können. In drei Kurzportraits werden Ihnen verschiedene Low Code Plattformen vorgestellt und mit dazugehörigen Praxisbeispielen mögliche Anwendungsszenarien aufgezeigt.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Das Event ist beendet

Stundenplan

Mittwoch, 19.05.2021

1. -
Begrüßung und Einführung
Florian Klein, VDMA Baden-Württemberg u. Jakob Albert, VDMA Software und Digitalisierung
2. -
Kurzportrait: Application-as-a-Service-Baukasten für die digitale Transformation der Geschäftsmodelle
Norbert Klinnert, Noxum GmbH
3. -
Praxisbeispiel: Mit ECLASS und NovaDB einfach die Potenziale von digitalen Geschäftsprozessen heben
Artur Bondza, Pepperl+Fuchs SE
4. -
Kurzportait: Die No-Code Datendrehscheibe
Jonas Rothe, Magic Software Enterprises GmbH
5. -
Praxisbeispiel: Smart Factory leicht gemacht
Sanha GmbH & Co. KG
6. -
Kurzportrait: Low-Code auf dem Shopfloor
Tobias Haas, Peakboard GmbH
7. -
Praxisbeispiel: Datenvisualisierung bringt Transparenz in die Halbleiterproduktion
Benjamin Wagner, Robert Bosch GmbH
8. -
offener Austausch
Diskussion mit allen Referent*innen