Virtuelle Konferenz

Ort

Virtuelle Konferenz
Die Login-Daten werden bei Anmeldung bekanntgegeben

Mehr Informationen

Weitere Infos

Datum

19. Juni 2020
Expired!

Uhrzeit

14:00 - 17:00

Preis

kostenlos

Digitaltag 2020: Digitales Planen und Bauen erlebbar machen

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen bietet allen Interessenten und Berufsschullehrern technischer Fachrichtungen an, sich zum Thema Building Information Modeling (BIM)  zu informieren. Alle Teilnehmenden können ein Zertifikat erhalten. Die Veranstaltung „Digitales Planen und Bauen erlebbar machen“ wird als Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte im Land Sachsen-Anhalt gewertet. Eine Übersicht zu den Online-Aktionen am Digitaltag 2020 finden Sie hier und hier zum Angebot des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen auf der Digitaltag 2020-Webseite. Die kostenlose Anmeldung zu dem Angebot vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist hier möglich.

Sie erwartet ein Programm gestaltet durch Experten kleiner und mittlerer Unternehmen aus den Bauberufen sowie der Politik, welche anschaulich neue Arbeitsfelder des digitalen Planens und Bauens erklären. Der Elbedome des Fraunhofer IFF Magdeburg wird über einen Live-Stream präsentiert. Diskutieren Sie mit uns.

Veranstaltungsart: Webinar

Programm:

  • Karin Schultze, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr: Zusammenarbeitspotenziale der Geoinformationsverwaltung mit der Wirtschaft
  • Mathis Becker, ahw Ingenieure GmbH, Digitalisierung First, Building Information Modeling
  • Sirko Scheffler, Brain SCC GmbH, Baugenehmigung online, Bauantrag und Baugenehmigungsverfahren digital
  • Eyk Flechtner, Fraunhofer IFF, Der Elbedome – Mixed-Reality Labor für die Begehung von BIM-Planungsmodellen

 

Die Veranstaltung wird von einem großen Partnernetzwerk aus BIM-Cluster Sachsen-Anhalt, Fraunhofer IFF, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt (Referat Geobasisinformationssystem, Geodienste), NTI, CWSM Gmbh, brain-SCC GmbH, Westermann Gebäudetechnik, und dem Ingenieurbüro für Technische Gebäudeausrüstung ausgerichtet.

X