Home Gesundheit Frühschicht in der Zukunft – Gesundheitswesen

Frühschicht in der Zukunft – Gesundheitswesen

Noch nie kam uns die Welt so schnelllebig vor wie in der heutigen Zeit. Beschleunigung scheint der aktuelle Megatrend zu sein. Erfahren Sie mit uns, wie sich dieser Wandel zukünftig auf Ihre Arbeitswirklichkeit auswirkt.

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen erfährt gerade einen enormen Schub in der Corona-Krise. Ebenso erhöhen weitere Faktoren wie der demografische Wandel die Dringlichkeit für smarte Digitalisierungslösungen, vor allem in der Pflege. Welche Potenziale der Digitalisierung sich aktuell im Bereich der Bildverarbeitung im Gesundheitswesen ergeben, erörtert Ihnen Lukas Kohout, stellv. Abteilungsleiter Medizinische Informationstechnik in einem Impulsvortrag zu kamerabasiertem Tracking von Prozessschritten im medizinischen, pflegerischen Umfeld. Darüber hinaus stellt Ihnen Christoph Zimmermann, Leiter des FZI Living Labs smartHome/Ambient Assisted Living (AAL), ausgewählte Demonstratoren vor.

Was sind die Gründe für den aktuellen Wandel? Wagen Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen. Betreten Sie mit uns die Lebens- und Arbeitswelt von morgen. Im virtuellen FZI House of Living Labs erwarten Sie nicht nur Experten, die Ihnen im persönlichen Gespräch Rede und Antwort stehen. Erleben Sie in den virtuellen FZI Living Labs hautnah, was die Zukunft für Sie bereithält.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier


Agenda

Tag 1

-
Agenda

The event is finished.

Datum

12. November 2020

Uhrzeit

11:00 - 12:00

Kontakt

Tanja Zylowski
Telefon
+49 (0)721 9654-984
E-Mail
zylowski@fzi.de
Virtuelle Konferenz

Ort

Virtuelle Konferenz
Die Login-Daten werden bei Anmeldung bekanntgegeben
Kategorie