Home Externe Veranstaltung Matrixproduktion – Wandlungsfähige und resiliente Produktionssysteme

Matrixproduktion – Wandlungsfähige und resiliente Produktionssysteme

Matrixproduktion Wandlungsfähige und resiliente Produktionssysteme

Das Jahr 2020 hat gezeigt, wie äußere Veränderungen produzierende Unternehmen unvermittelt vor große Herausforderungen stellen können. Während einige Unternehmen mit einer abrupten Abnahme von Bestelleingängen und damit sinkendem Produktionsvolumen zu kämpfen haben, besteht bei anderen Unternehmen eine nie gesehene Auftragszunahme. Um auf diese Situationen reagieren zu können, sind die Fähigkeit zur Resilienz und hohe Wandlungsfähigkeit gefordert.

Modulare Matrix-Produktionssysteme können durch ihre Flexibilität dazu beitragen, die verschiedensten Varianten zu produzieren und effizient skalierbare Stückzahlbereiche abzudecken. Darum etablieren sich Matrix-Produktionssysteme als wettbewerbsfähige, alternative Produktionsstrukturen in einem volatilen Umfeld.

Im Rahmen des Online-Webinars

»Matrixproduktion – Wandlungsfähige und resiliente Produktionssysteme«

stellt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA am 25. Februar, 25. März, 22. April und 20. Mai 2021 – jeweils von 10:00 bis 11:15 Uhr, diesen effizienten Lösungsansatz für die resiliente Produktion vor und gibt einen Einblick in die resiliente Wertschöpfung und wandlungsfähige Produktion.

Melden Sie sich jetzt für die kostenlosen Webinare an: zur Anmeldung

Die Zugangsdaten werden Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung zur Verfügung gestellt.

 


Das Event ist beendet

Datum

20. Mai 2021

Uhrzeit

10:00 - 11:15

Kontakt

Daniel Ranke
Telefon
0711 970-1134
E-Mail
Daniel.Ranke@ipa.fraunhofer.de

Ort

Webinar