Home Produktion Plattformökonomie für den Mittelstand – Neue Chancen erkennen und gezielt nutzen

Plattformökonomie für den Mittelstand – Neue Chancen erkennen und gezielt nutzen

Die Produktion und ihre Prozesse werden digitaler. Unter dem Schlagwort Plattformökonomie entstehen digitale Produktionsmarktplätze (z.B. im Bereich Industrie 4.0 oder im Automobilsektor mit Catena-X), auf denen Produkte und Dienstleistungen angeboten und nachgefragt werden.

Auch kleinere und mittlere Unternehmen wollen daran teilhaben ohne tief in IT-Konzepte und Systeme einsteigen zu müssen. Sie können dort als Anbieter oder Nachfrager auftreten, ihre Sichtbarkeit im Markt erhöhen und  z.B. ihr Produktportfolio durch Nutzung von Teilprodukten oder Dienstleitungen erweitern. Das System sucht entsprechend der Produktspezifikation und Kriterien wie Preis, Lieferzeit oder z.B. faire Produktionseigenschaft geeignete Partner. Lieferketten und ihr Status können grafisch dargestellt werden.

Der Workshop wendet sich an Geschäftsführer*innen oder Produktmanager*innen von KMUs und zeigt Möglichkeiten für einen einfachen Einstieg unter Nutzung des Labor-Demonstrator Smart Factory Web in die Plattformökonomie auf.


Agenda

29. November

09:30 - 09:45
Begrüßung und Kurzvorstellung Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 Stuttgart
Dr. Thomas Usländer
09:45 - 10:15
Vorstellung der Teilnehmer inkl. • Motivation: warum bin ich hier? • Grad der Digitalisierung: wo stehe ich? • Erfahrungen mit Plattformen • Positionierung in Digitalisierungsdiagrammen
Alle
10:15 - 10:45
ISI-Studie „Die volkswirtschaftliche Bedeutung von digitalen B2B-Plattformen im Verarbeitenden Gewerbe“
Dr. Christian Lerch
-
PAUSE
11:00 - 11:30
IOSB Testbed Smart Factory Web im Kontext Industrie 4.0 Dr. Thomas Usländer
Dr. Thomas Usländer
11:30 - 11:50
Vorstellung einiger Online-Plattformen für das verarbeitende Gewerbe Thomas Batz
Thomas Batz
11:50 - 12:20
Diskussion
Alle
-
PAUSE
13:15 - 14:30
Vorstellung & Vorführung Smart Factory Web (insbesondere auch Datenimport)
Boris Schnebel, Felix Schöppenthau
14:30 - 15:00
Diskussion
Alle
15:00 - 15:15
Angebote des Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 Stuttgart zur Umsetzung der Ideen (Fraunhofer IOSB & ISI)
Thomas Batz
15:15 - 16:00
Diskussion, Fazit, Weiterführende Angebote
Dr. Thomas Usländer

Veranstaltung Kostenfrei Buchen

Verfügbare Tickets: 20
The ticket is sold out. You can try another ticket or another date.

Datum

29. November 2021

Uhrzeit

9:30 - 16:00
KOSTENFREI ANMELDEN

Kontakt

Thomas Batz
Telefon
0721 6061-455
E-Mail
thomas.batz@iosb.fraunhofer.de
Virtuelle Konferenz

Ort

Virtuelle Konferenz
Die Login-Daten werden bei Anmeldung bekanntgegeben
Kategorie