Ort

ServLab des Fraunhofer IAO

Datum

10. Oktober 2019

Uhrzeit

17:00 - 19:30

Art

Workshop

Virtual & Augmented Reality im Bauhandwerk

Virtual Reality ist ein Simulationsverfahren, das es ermöglicht Daten maßstabsgetreu zu visualisieren und damit auch Baustellen zu virtualisieren. Damit wird auch das Erzeugen und Simulieren von Produktions- aus Planungsdaten oder des Know-Hows zur Installation und Umsetzung auf der virtuellen Baustelle möglich.

Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum beleuchtet am 10. Oktober 2019 das Thema im Rahmen einen Workshop für Handwerksbetriebe die neuen Möglichkeiten genauer.
Konkret wird der Vortrag zweier anerkannter Experten eine Übersicht darüber geben, wie welche Daten bei der Bauplanung erzeugt, dar- und bereitgestellt werden und inwieweit diese Daten zur Umsetzung im Bauhandwerk genutzt werden könnten.

Dabei werden folgende Fragen aufgegriffen und anhand von Beispielen aus der virtuellen “Praxis” beantwortet:

Entwickelt das Bauhandwerk eine eigene digitale Arbeitsweise, die aus der Praxis “digitalisiert”?

Können aus den BIM-Daten, dem Digitalen Zwilling im Bau, sowie in der Industrie etwa VR und AR Trainings- oder Wartungsszenarien für Maschinen abgeleitet werden und für das Bauhandwerk sinnvolle Anwendungen entstehen?

Im Anschluss an den Vortrag wird es einen kurzen Rundgang durch den VR-Raum des Fraunhofer IAO geben.

Referenten:

Herr Georg Krüger, Senior Expert Next Reality, Star Cooperation

Herr Sirri El Jundi, Jundi Schrade Baumeister Architekten PartGmbB

Die Veranstaltung findet im ServLab des Fraunhofer IAO in der Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart statt.