Die eigenen Fähigkeiten nutzen um zukunftsfähige Geschäftsmodelle zu gestalten

 

Diese Schulung wird von Steinbeis und/oder bwcon durchgeführt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Patrick Weber (Patrick.Weber@steinbeis.de)

Inhaltsübersicht der Schulung


 

Kurzbeschreibung

In diesem Workshop wird den Teilnehmern der Fähigkeiten-basierte Ansatz vorgestellt. Der Ansatz beruht darauf, dass Unternehmen die vorhandenen Fähigkeiten nutzen, um sich mit diesen Fähigkeiten in internetbasierten Wertschöpfungsnetzwerken zu positionieren. Das Geschäftsmodell stellt dabei zukünftig ein Bündel unternehmensindividueller Fähigkeiten dar.

Den Teilnehmern wird dabei vermittelt, was eine Fähigkeit ist und wie diese dafür verwendet werden können, um in internetbasierten Wertschöpfungsnetzwerken Geschäftsmodelle zu gestalten. Der Fähigkeiten-basierte Ansatz wird dabei an Beispielen verdeutlicht und angewendet.

Nutzen für das Unternehmen

Im Rahmen des Workshops wird den Unternehmen der Fähigkeiten-basierte Ansatz vermittelt. Dabei wird aufgezeigt, wie über Fähigkeiten Ideen für partnerschaftliche Leistungsversprechen generiert werden können. Den Unternehmen wird dabei eine neue Perspektive aufgezeigt, wie Sie die Digitalisierung partnerschaftlich angehen können.

Ergebnis

Den Unternehmen werden Kenntnisse über den Fähigkeiten basierten Ansatzes vermittelt und wie Fähigkeiten zur Gestaltung von Geschäftsmodellen verwendet werden könnnen.

Impulse, wie die Digitalisierung partnerschaftlich gestaltet werden kann.

Dauer vor Ort

Ca. 3 Stunden