© shutterstock.com, Peshkova
Virtuelle Konferenz

Ort

Virtuelle Konferenz
Die Login-Daten werden bei Anmeldung bekanntgegeben

Datum

24. September 2020
Expired!

Uhrzeit

10:00 - 16:00

Preis

kostenfrei

Das intelligente KMU

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie schreitet immer weiter voran. Aber wie funktioniert künstliche Intelligenz überhaupt? Wie können die dafür notwendigen Daten generiert werden? Wie kann Künstliche Intelligenz in kleinen und mittelständischen Unternehmen angewendet werden? Die KI-Trainer der drei Mittelstand Kompetenzzentren Stuttgart, Textil Vernetzt und Usability werden Ihnen in dieser eintägigen Veranstaltung das Thema Künstliche Intelligenz für klein und mittelständische Unternehmen näherbringen.

Vormittags erwarten Sie Vorträge rund um Umsetzungsprojekte von Mittelstand Kompetenzzentren und KMU. Die Vorträge dauern jeweils ca. 30 Minuten und werden mit einem Q&A abgeschlossen. Nach der Mittagspause geht es in die technische Realisierung von Anwendungen mit künstlicher Intelligenz. Das Programm wird vervollständigt von praktischen Übungen in einem von drei Workshops, den Sie wählen können.

Aufgrund der derzeitigen Situation kann die Veranstaltung nicht vor Ort in Stuttgart durchgeführt werden. Der ganze Tag wird virtuell durchgeführt. Auf der Eventpage, auf die Sie nach der Anmeldung Zugang zu haben (Launch der Eventpage Anfang September) sind alle Vorträge und die jeweiligen virtuellen Meeting Rooms hinterlegt. Sie können somit ganz entspannt aus dem Home Office oder ihrem Büro den Vorträgen lauschen. Und das Beste: Aufgrund der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist die gesamte Veranstaltung kostenlos.

Melden Sie sich daher schnellstmöglich an. Für die Veranstaltung selbst gibt es keine Limitierung der Teilnehmerzahl, für die Workshops jedoch schon. Da die Workshops gleichzeitig stattfinden melden Sie sich bitte nur für einen Workshop an.

 

Workshops in der Veranstaltung

In der Veranstaltung werden 3 Workshops angeboten, welche simultan ablaufen.

Workshop 1: Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts – Hier lernen Sie es zu fördern

Daten sind das A&O, wenn man etwas im Bereich der künstlichen Intelligenz machen möchte. In dem Webinar Daten lernen Sie alles was Sie wissen müssen, um Ihre Daten fit für KI zu machen. Konkret lernen Sie:

  • Wie man relevante und hochwertige Daten erhebt
  • Wie und wo man Daten abspeichern kann
  • Wie man Daten mit der Programmiersprache Python aus Dateien und Datenbanken einlesen kann
  • Was bei der Datenvorverarbeitung beachtet werden muss
  • Wie man Daten visualisieren kann.

Die Teilnehmerzahl ist bei diesem Workshop nicht begrenzt.

Workshop 2: Mensch-zentrierte Gestaltung von künstlicher Intelligenz

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz hat das Potenzial, den Alltag und die Arbeit der Zukunft radikal zu verändern. Umso wichtiger ist es, sich darüber Gedanken zu machen, wie diese Veränderung aussehen soll und wie sie sich auf uns Menschen auswirkt – besonders, wenn wir mit der KI direkt in Kontakt treten. In diesem Workshop werden wir uns mit einigen realistischen Anwendungsfeldern von KI befassen und in ergebnisoffener Gruppenarbeit Visionen davon erarbeiten, wie in diesen Bereichen die Nutzung von KI in Zukunft idealerweise aussehen sollte, um für den Menschen größtmöglichen Nutzen und Möglichkeiten für positives Erleben zu schaffen. Wie genau und mit welchen Verfahren KI ins Spiel kommt, spielt dabei eine untergeordnete Rolle – es wird daher kein KI-Vorwissen vorausgesetzt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Workshop 3: KI Hands-On: KI verstehen und ausprobieren – Eine interaktive Reise

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz ist in aller Munde. Vom autonomen Fahren, über Textverständnis, Bilderkennung, Spracherkennung hin zu IT-Sicherheit. Das Feld zum Einsatz von künstlicher Intelligenz ist riesig. Doch was bedeutet künstliche Intelligenz überhaupt? Gehen Sie mit uns auf eine interaktive Reise und lernen Sie was künstliche Intelligenz ist und wie sie funktioniert. Testen Sie ein neuronales Netz, verstehen sie, wie dieses Netz zu einem Output kommt und wenden Sie es in realen Anwendungsfällen an.

Da die Workshops gleichzeitig stattfinden, melden Sie sich bitte nur für einen Workshop an!

X

Stundenplan

Donnerstag 24.09.2020

10:00 - 10:10
Begrüßung der Teilnehmer
10:10 - 10:20
Vorstellung von Mittelstand Digital und des KI Trainer Programms
Mittelstand Digital ist ein Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zur Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen bei der Digitalisierung. Die KI-Trainer sind ein Teilprojekt von Mittelstand Digital und klären mit Workshops, Unternehmensbesuchen und Vorträgen über das Thema "Künstliche Intelligenz in KMU" auf.
10:20 - 10:40
KeyNote KI in der Fertigung und Qualitätssicherung der Zukunft
Vortragender: Herr Prof. Dr. Marco Huber
10:40 - 11:10
Umsetzungsprojekt Vorhersage des Filterwechsels für Pumpen mit KI
Vorstellung des Umsetzungsprojektes Vorhersage des Filterwechsels für Pumpen mit KI des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Textil Vernetzt, zusammen mit einem KMU
11:10 - 11:40
Vorstellung "Radikale Digitalisierung"
Vorstellung des Projektes "Radikale Digitalisierung" durchgeführt vom Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Stuttgart und der Ingenics AG, Ulm. Vortragende: Claudia Altenburger, Dr. Claus-Peter Praeg
11:40 - 12:00
Diskussionsrunde zu den Umsetzungsprojekten
12:00 - 13:00
Mittagspause
13:00 - 13:20
Big Data Strukturen
Vortragender: Arthur Grigorjan
13:20 - 13:40
Das Periodensystem der KI
Vortragender: Dr. Andreas Bildstein
13:40 - 14:00
Sicherheit, Grenzen und ethischer Rahmen von künstlicher Intelligenz
Vortragender: Dr. Wolfgang Beinhauer
14:10 - 15:40
Workshop "Mensch-zentrierte Gestaltung von KI"
Vortragender: Manuel Kulzer
14:10 - 15:40
Workshop "Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts - Hier lernen Sie es zu fördern!
Vortragende: Dr. Daniel Gaida, Sebastian Micus
14:10 - 15:40
Workshop "KI Hands-On: KI verstehen und ausprobieren - eine Interaktive Reise"
Vortragender: Dr. Wolfgang Beinhauer
15:40 - 16:00
Abschluss der Veranstaltung