Die Drohne als Hilfsmittel für den Dachdecker

Durch Dachdecker werden unsere Gebäude wind- und wetterfest. Neben dem Dachdecken sind Wartungsarbeiten ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit. Um dies dem Dachdecker zu erleichtern und die Arbeit sicherer zu gestalten, kann eine Drohne als Hilfsmittel eingesetzt werden. Die Auflösung der auf ihnen installierten Kameras ist so gut, dass sogar kleinste Schäden erkannt werden können. Auch perspektivisch bietet der Einsatz der Technik einen Vorteil dem menschlichen Begehen gegenüber.

Welche Genehmigungen müssen eingeholt werden um die Drohne einsetzen zu können und wie lange dauert deren Bewilligung? Ist ein Drohnenführerschein sinnvoll und brauche ich eine Überflugerlaubnis? Unser Video zeigt, wie Digitalisierung den Berufsalltag erleichtern kann. Anschauen lohnt sich!